Datum/Zeit
Date(s) - 2. April 2022
10:00 - 14:00

Veranstaltungsort
Online Seminare

Kategorien



Gründerseminar online: Kaltakquise für Existenzgründer

Als Existenzgründer /-in haben Sie viele Aufgaben auf einmal. Eine zentrale Aufgabe davon, ist die Neu-Kundengewinnung, da das angehende Unternehemen noch keine (oder wenige) Kunden hat und sich erst einen Ruf schaffen muss. Mehr als ein probates Mittel zur Neukundenakquise von Geschäftskunden (B2B) ist die telefonische Kaltakquise – richtig eingesetzt ist Sie einen Neukundengewinnungswaffe für Existenzgründer /-innen. Sie ist ein schneller, leichter Weg Kontakt zum neuen Kunden aufzunehmen.

Jedoch gibt es auch Besonderheiten und Hürden, die zu beachten sind, damit aus Kaltakquiseaktivitäten auch erfolgreiche Kundengewinnung wird und nicht nur zeitraubendes Telefonieren.

Abgesehen davon, dass nicht jedem Existenzgründer das Thema liegt ist eine Besonderheit ist die Tatsache, dass telefonische Kaltaquise vornehmlich „cleverer“ Fleiss ist. Ein einfacher unsystematischer Anruf beim potentiellen Kunden ist genau so wenig zielführend, wie die Erwartung, beim ersten Anurf den Entscheider an den Apparat zu bekommen oder gar einen Abschluss zu erzielen. Ein zentrales Indiz dafür, ist der im Verkauf altbewährte Verkaufstrichter. Sie brauchen einen langen Atem – soviel sei gesagt. Bei anderen Akquisemethoden brauchen Sie einen bedeutend längeren Atem oder mehr finazielle Mittel (so ist die Conversinrate bei anderen Maßnahmen bei 0,03 % bei er Kaltakquise bei 3-5%!)

Gründer die nicht bereit sind diesen mit immer neuen Anrufen zu füllen oder nicht die Zeit haben REGELMÄSSIG Kaltaquise, sollten die Finger von der telefonischen Kaltaquise lassen und ggf. auf Agenturen für Kaltakquise umschwenken. Um 100 potentielle Entscheider zu erreichen, ist es notwendig 300-400 mal anzuwählen. Auch sollten Sie von der telefonischen Kaltakquise von Privatkunden/-personen die Finger lassen – diese ist gesetzlich nur unter bestimmten Voraussetzungen (wie der konkreten Einwilligung) untersagt.


Direkt buchen – Gründerseminar online: Kaltakquise für Existenzgründer

Unser kosenloses TOOL für Sie

Kalkulieren Sie mit unserem kostenlosen Exceltool Ihre Erfolgsaussichten mit der telefonischen Akquise für Existenzgründer /-innen und somit die Sinnhaftigkeit sowie Notwendigkeit an der Teilnahme an unserem Workshop:

Exceltool: Ihr Potential bei der Kaltakquise

Sollten Sie sich für eine telefonische Kaltaquise entscheiden, bedarf diese einer guten Vorbereitung. Die Gesprächseröffnung, Fragetechniken und vorgebrachter Kundennutzen, aber auch Stimme und Verbindlichkeit in der Gesprächsführung sind besonders wichtig.

Hierbei unterstützen wir Sie diesem Online Seminar mit unserer ganzen Praxiserfahrung!

 

Ziele

Sie kennen die Do and Dont´s in der Kaltakquise in diesem Gründerseminar kennen.

 

Zielgruppe

  • Für Existenzgründer vor und innerhalb von zwei Jahren nach der Gründung
  • Vornehmlich in Dienstleistungen und Industriegütern

 

Inhalte

  • Erfolgsfaktoren der Kaltakquise für Existnzgründer /-innen
  • Umgang mit dem Wort „Nein“
  • Fallsticke der Kaltakquise
  • Ihre Unique Selling Proposition auf dem Punkt kommunizeiren
  • Erfolgreiche Interessewecker
  • Blockaden und Hemmungen vorm Telefon abbauen
  • Fragetechnik für das Telefon
  • Die geführte Telefonie – Gesprächsleitfäden
  • Adressenquellen mit Entscheider
  • Lückenlose Wiedervorlage
  • Die Selbstorganisation
  • Besonderheiten der telefonischen Kaltakquise
  • Widerstände meistern – Einwandbehandlung
  • Abschlußsicherheit gewinnen

Direkt buchen – Gründerseminar online: Kaltakquise für Existenzgründer

FAQ aus den Inhalten

Ist Kaltakquise nicht Verboten?

Per Telefon
„Ein Anruf zu Akquisezwechen gegenüber einem Gewerbetreibenden ist dann erlaubt, wenn es sich nicht um eine unzumutbare Belästigung handelt.“ Rechtsgrungdage UWG

Per E-Mail
Um einen anderen über seine E-Mail anschreiben zu können, benötigen Sie in der Regel dessen ausdrückliches Einverständnis.

Per Brief
Ein Werbebrief an die Unternehmen bliebe noch als letzte Möglichkeit. Hier gibt es keine Vorgaben dahingehend, dass eine vorhergehende Einwilligung vorliegen oder aber ein Interesse begründet werden muss.

 

Ihr Nutzen als Existenzgründer /-in

Sie erlernen in diesem Gründerseminar die Grundkenntnisse der Kundengewinnung per Kaltakquise.

Fakten

Art: Gründerseminar online Seminar per Google-Meets
Sprache: deutsch
Termine:
Teilnehmer:
Max. Anzahl: 8
Min. Anzahl: 6
Methoden: – Lehrgespräch
– Praxisbeispiele
– Interaktion
Zeit: 4
Preis p.P. 199€

^ zum Seitenanfang – Gründerseminar online: Kaltakquise für Existenzgründer

 

Wir empfehlen Ihnen zur Festigung und Umsetzung des Erlernten, unser Mithörchoaching
Bei gleichzeitiger Buchung erhalten Sie 10% Nachlass auf das Coaching.

 

Stichworte zu diesem Online Seminar: Gründerseminar online, Akquise, Telefonakquise, Kundengewinnung, Vertrieb


Gründerseminar online: Kaltakquise für Existenzgründer

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.