Der Zweck für die Verwendung einer Businessplanerstellung kann ganz unterschiedlich sein:

💡 An oberster Stelle sollte die Businessplanerstellung für Dich selber stehen, um vor der Umsetzung und Investitionen die Erfolgsaussichten für Dein Businessvorhaben auszuloten. So ein Vorhaben kann die Neugründung Deiner eigenen Firma sein jedoch auch die Erweiterung Deines Business. Zudem fokussierst Du Dich bei dem Prozess der Businessplanerstellung immer wieder auf eine erfolgreiche Umsetzung.

💸 Ein anderer Zweck der Businessplanerstellung ist die Beschaffung von Fremdkapital. Hierbei ist es besonders wichtig, dass Du den Businessplan so erstellst, dass er dem Prüfraster und Prüfverfahren der Bank entspricht. Bei der Beantragung von öffentlich subventionierten Darlehen kommt hinzu, dass er antragskonform ist (heißt: dass der Businessplan den Richtlinien des Förderprogramms entspricht).

🏘 Oftmals macht auch die Anmietung von gewerblichen Räumen eine Businessplanerstellung erforderlich.

🔺 Die Beantragung von dem Gründungszuschuss bei der Agentur für Arbeit oder dem Einstiegsgeld bei dem Jobcenter macht eine ganz andere Art der Businessplanerstellung erforderlich. Hier geht es zumeist um die Darstellung der Deckung Deiner Lebenshaltungskosten durch die  Selbstständigkeit mit der notwendigen sozialen Sicherung in der Anfangsphase durch eine Förderung von der Arbeitsagentur / dem Jobcenter. Auch sind die Darstellung bewilligungsrelevanter Faktoren in den Businessplan zu integrieren.

Je nach Art und Zweck ist die Businessplanerstellung unterschiedlich aufwendig und daher die Kosten für eine Businessplanerstellung unterschiedlich hoch. Die Frage:”Was kostet ein guter Businessplan?” kann deshalb nur mit “Es kommt auf den Verwendungszweck an” beantworten werden.

Es gibt allerdings genug Förderprogramme, die gerade bei anspruchsvollen Businessplanerstellungen, Deine Kosten bis auf ein Minimum senken. Gerne beraten wir Dich hierzu.

Businessplanerstellung - Jetzt Rückruf innerhalb von 24 Stunden vereinbaren
Rückruf vereinbaren

Übersicht über die Höhe der Beratungsförderungen für Existenzgründungsberatung:

NameGebietStatus Gründermax. Zuschusshöhe
AVGSBundesweitALG1 + ALG 2100%
Begleitende GründungsberatungBaden-Württembergklassische Gründung80%
BeratungBremenklassische Gründung80%
BetriebsberatungRheinland-Pfalzklassische Gründung50%
Betriebsberatung/CoachingSachsenklassische Gründung50%
Bildunsscheck ExistenzgründungMecklenburg-Vorpommernklassische Gründung80%
BPWNRWarbeitslose / Berufsrückkehrer90%
Coaching BONUSBerlinklassische Gründung80%
CoachingleistungenBerlinArbeitslosigkeit30 Coaching-stunden
CoachingprogrammBremenklassische Gründung8.500€
Gründungs- und MittelstandsförderungHessenklassische Gründung75%
GründungsberatungSachsenklassische Gründung4.000€

Beratungstermin vereinbaren

👉 Unsere Experten unterstützen Dich auf drei Arten bei Deiner Businessplanerstellung:

  • Ersten, die reine Businessplanerstellung durch einer unserer Experten
  • Zweiten, die Anleitung zur Businessplanerstellung (Businessplan-Coaching)
  • Drittens, die Ergänzung von fehlenden Elementen durch unseren Experten (wie zum Beispiel einer Liquiditätsplanung oder dem Finanzierungsplan)

In unserem Shop findest Du einige Beispiele für einen Businessplan und ein kostenloses Muster.

Konnten wir Dein Interesse für eine Businesplanerstellung durch einen TONNIKUM® -Experten wecken? Dann vereinbare einen einen kostenlosen Erstberatungstermin. Gerne erstellen wir Dir ein individuelles Angebot für eine Businessplanerstellung auf Basis Deiner Anforderungen und dem Verwendungszweck.

📅 Beratungstermin vereinbaren

Unsere Experten in Deiner Nähe:

Auf Youtube anschauen

Businessplanerstellung - Jetzt Rückruf innerhalb von 24 Stunden vereinbaren
Rückruf vereinbaren