Datum/Zeit
Date(s) - 14. Oktober 2022 - 13. November 2022
09:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Online

Kategorien Keine Kategorien


Existenzgründerseminar online: FördermittellotseGründercoaching NRW: Businessplan selbst erstellen

Sichern Sie sich bis zu 90% Förderung zu diesem Gründercoaching

 

Wie mache ich einen Businessplan?

Zugegeben, bereits das Wort Businessplan und deren zwingende Voraussetzung als festes Fundament für alles was daraus resultieren wird, löst bei vielen die sich mit ihrer Geschäftsidee selbständig machen wollen das erste große Fragezeichen aus, richtig? Richtig! Dieses erste vermeintlich große Fragezeichen ist gleichermaßen verständlich wie auch unnötig! Wären Sie überrascht, wenn wir vom TONNIKUM® Ihnen sagen, dass Sie bereits viele “Businesspläne“ geschrieben haben, ohne es zu wissen?!

 

  Mit System zum Erfolg: Prinzip der Urlaubsplanung als Vorlage für eine Businessplanung

Prinzip der Urlaubsplanung als Vorlage für eine BusinessplanungDenken Sie an Ihre letzte große Reise oder längeren Urlaub, den Sie verbracht haben. Nachdem Sie Ihr Reiseziel und die Art Ihrer “Unternehmung“ festgelegt hatten, fahren wir in die Berge oder ans Meer, also das WAS (Geschäftsidee) für eine Reise wollen Sie antreten, haben Sie sich mit dem WIE (Businessplan) genau soll die Umsetzung aussehen beschäftigt. Mit anderen Worten gesagt, Sie haben eine Urlaubsplanung festgelegt und beschrieben.

Von wo werden wir starten, nutzen wir dazu das Flugzeug, die Bahn oder doch das Auto? Welche Vor- und oder Nachteile haben diese Optionen? Gibt es bestimmte Gegebenheiten, die bei der Ein- und Ausreise zu berücksichtigen sind? Welche Dokumente werden benötigt? Reicht mein Budget für eine oder doch zwei Wochen und viele weitere Aspekte sind in Ihren Urlaubsplan eingeflossen, richtig? Richtig!

 

⬜  Ziele vom Gründercoaching NRW Businessplan selbst erstellen

Unser TONNIKUM® Gründercoaching zum Thema Businessplan und wie mache ich das, verfolgen dasselbe Prinzip der intuitiven Erstellung. Das Anfertigen eines Businessplans verfolgt drei Ziele:

  • Das erste Ziel dient dazu, das Sie sich selbst in die Lage versetzen, Ihre Geschäftsidee als eine Art Zusammenfassung kurz, knapp und prägnant auf höchsten zwei Seiten beschreiben zu können.
  • Das zweite Ziel ihres Businessplans dient dazu, mit einfachen und nachvollziehbaren Argumentationen bei Ihrer Zielgruppe Aufmerksamkeit zu erzielen.
  • Das dritte Ziel Ihres Businessplans ist Ihre praktische Navigation in Ihrer Selbständigkeit – mit der Möglichkeit von Soll-Ist-Vergleichen.

Ihre Hausbank, die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)als mögliche Fördermittelgeber und auch das die Agentur für Arbeit oder/und das Jobcenter, wollen wissen, worum es geht, und sollen sich vorstellen können Teil Ihrer Geschäftsidee zu werden. Darüber hinaus können Sie damit zukünftige Lieferanten oder auch mögliche Geschäftspartner professionell und souverän ansprechen und für Ihre Geschäftsidee begeistern.

 

Starten Sie aus der Poleposition mit dem TONNIKUM® Gründerseminar Businessplan spezialMit der TONNIKUM® Gründercoaching starten Sie von der Poleposition aufs Siegertreppchen!

 

 

 

 

 

⬜  Zielgruppe

ExistenzgründerInnen VOR der Gründung, die einen Businessplan erstellen möchten.

 

⬜  Einzugsgebiet

Existenzgründer aus folgenden Städten in NRW: Aachen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Gelsenkirchen, Gütersloh, Hagen, Herne, Köln, Krefeld, Moers, Mönchengladbach, Münster, Neuss, Oberhausen, Paderborn, Porz, Recklinghausen, Remscheid, Siegen, Soest, Solingen, Wuppertal.

 

  Auf diese Inhalte Im Gründercoaching NRW Businessplan dürfen Sie sich freuen:

  • Wie Sie einen zielführenden Opener erstellen
  • Wie Sie die verbale Beschreibung mit der KUSS-Regel für andere verständlich formulieren
  • Wie Sie den Finanzplan mit und ohne Vorlagen erstellen
  • Wie Sie den Kapitalbedarf ermitteln
  • Worauf Sie sich im Bankgespräch einstellen können

 

⬜  Methoden

Vor Beginn des Gründercoaching findet ein Kontaktgespräch mit den Teilnehmern statt, um

a. die Gemeinsamkeit des selben Anliegen der Teilnehmer zu evaluieren und

b. die Zuschüsse für die Teilnehmer zu beantragen.

Nach dem Zuwendungsbescheid wird der oben angegebene Termin wahrgenommen oder es wird ein anderer Termin bekannt gegeben.

Die Gründer schreiben Ihren Businessplan in Ihrem Homeoffice und übertragen den Bildschirm mit Fragestellung den Businessplan oder der gesamten Gruppe. So entstehen einerseits wertvolle Anregungen für die Teilnehmer zur Erstellung des eigenen Businessplans.

Das Gründercoaching Businessplan ist eine Kombination aus Gruppen- und Einzelcoaching.

 

⬜  Das Besondere 

Schreiben Sie untere Anleitung eines erfahrenen Businessplan Coaches Ihren eigenen intuitiv-strukturierten Businessplan. Durch die Kleingruppe, kann der BusinessPlanCoach auf Einzelfragen eingehen.

 

⬜ Ihr Nutzen aus dem Gründercoaching NRW Businessplan

Sie erstellen Ihren Businessplan unter dem scharfen Blick eines erfahrenen Businessplan Coaches und bekommen wertvolle Anregungen auch aus der Gruppe.

 

Existenzgründerseminar online: FördermittellotseFörderung

Dieses Gründercoaching kann durch die Agentur für Arbeit oder andere Landesförderprogramme bis zu 90% gefördert werden. Sprechen Sie uns einfach an – wir beraten Sie gerne!

 

Ihre Investition

Preis der Veranstaltung p.P.:    800€

Max. Möglicher Zuschuss      – 720€

Ihr Eigenanteil:                          80 €

Teilnehmerzahl:               maximal 5

Dauer:                               8 Stunden

 

 

“Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt” heißt es.

Beginnen Sie Ihre Geschäftsreise mit dem TONNIKUM® Gründercoaching

 

Gründernews finden Sie hier


Gründercoaching NRW Businessplan selbst erstellen

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.